Hautstraffung mit Diamondpolar Radiofrequenz

Die Diamond Polar Behandlung ist eine sanfte Möglichkeit, Falten zu glätten und die Haut zu straffen, um ihr ein frischeres Aussehen ohne operativen Eingriff zu verleihen. Eine schlaffe, untere Gesichtspartie und Doppelkinn sind besonders gute Areale, um das Treatment durchzuführen. Durch die multipolare Radiofrequenz und magnetischen Impulse wird eine Tiefenerwärmung der Haut erzeugt und damit die Neubildung von Kollagen und Elastin unterstützt. 

Dauer


ab 30 Minuten

Kosten


ab € 110,-

Ausfallzeit


Keine

Schmerzen


Keine

Ergebnis


nach wenigen Tagen

Medizinisch/Kosmetisch


Kosmetisch

Fragen zur Behandlung

Für wen eignet sich die Hautstraffung mit Diamondpolar Radiofrequenz Behandlung?

Ziel der Behandlung mit dem Diamondpolar ist die Straffung der Gesichtshaut, des Halses und des Dekolletés. Die Diamondpolar Radiofrequenz ist daher für alle geeignet, die Falten & Linien sowie Elastizitätsverlust minimieren wollen. 

Außerdem eignet sich die Behandlung hervorragend zur Prävention von Falten. Viele Prozesse des Alterungsprozesses spielen sich lange Zeit unbemerkt in den tieferen Hautschichten ab, zeigen sich jedoch noch nicht in sichtbaren ästhetischen Hautproblemen. Dennoch ist es ratsam, sich präventiv mit einer Straffung und Auffrischung der Haut zu beschäftigen, um deren natürliche Schönheit langfristig zu bewahren – denn die natürliche Hautalterung beginnt bereits ab dem 25. Lebensjahr. 

Jedoch gibt es einige Kontraindikationen, die gegen eine solche Behandlung sprechen:
Herzerkrankungen, akute oder chronische Hautkrankheiten am Behandlungsareal, aktuelle oder frühere Krebserkrankung jeder Art, oder metallische Implantate im Körper sowie ein beeinträchtigtes Immunsystem. Das Treatment kann auch während der Schwangerschaft und Stillzeit nicht durchgeführt werden. Selbstverständlich klären wir Sie vor der Behandlung umfassend über alle Kontraindikationen auf und überprüfen, ob die Durchführung einer Behandlung bei Ihnen sicher ist oder nicht.

Wie läuft die Behandlung ab?

Bei der Hautstraffung Diamond Polar Radiofrequenz wird der Behandlungskopf in sanften Bewegungen gleichmäßig über das Behandlungsareal geführt. Dabei wird die Hautoberfläche von Radiofrequenzwellen in kleinen, gezielten Bereichen erwärmt, wodurch die Kollagenneubildung angeregt wird, was wiederum für eine dichtere, straffere Haut sorgt. Die Haut fühlt sich nur leicht gewärmt an und das Gesicht wird dabei angenehm massiert. Viele Kunden beschreiben die Behandlung als wohltuend. Die Diamond Polar-Behandlung kann auch ergänzend neben anderen ästhetischen Behandlungen durchgeführt werden.

Was muss ich nach der Behandlung beachten?

Sie können unsere Behandlungsräume im zentralen Wien direkt im Anschluss an die Behandlung verlassen und ihrem Alltag ohne Einschränkungen nachgehen. Achten Sie in den ersten Wochen nach der Behandlung darauf, dass Sie Ihre Haut nicht einer starken Sonneneinstrahlung aussetzen und regelmäßig Sonnenschutz mit hohem Lichtschutzfaktor auftragen.

Wann sind die Ergebnisse der Behandlung sichtbar?

Wann die endgültigen Ergebnisse der Diamondpolar Radiofrequenz Behandlung in Wien sichtbar sind, ist je nach Ausgangszustand der Haut unterschiedlich. Einige Personen sehen sofort nach der ersten Behandlung die ersten Ergebnisse. Um ein optimales Ergebnis zu erzielen, empfehlen wir meist eine Behandlungsserie, die aus drei bis vier Behandlungen in einem Abstand von ca. vier Wochen besteht. Der volle Effekt der Behandlung ist in der Regel nach zwei bis sechs Monaten sichtbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter