Pigmentfleckenentfernung

Die Hautalterung ist ein natürlicher Prozess, der sich bei allen Menschen unterschiedlich stark zeigt und durch bestimmte Faktoren beschleunigt wird. Umwelteinflüsse wie unbeirrtes Bräunen im Sommer und hormonelle Veränderungen beschleunigen die Hautalterung und begünstigen braune Flecken, die auch als Pigmentflecken oder Altersflecken bekannt sind. Wir können Pigmentflecken, die aus ästhetischer Sicht nicht erwünscht sind, mit einer speziellen Laserbehandlung effektiv entfernen. Bei leichten Hautveränderungen können auch Peelings zufriedenstellende Ergebnisse erzielen. Unser Team aus Kosmetikerinnen und Ärztinnen ist auf Laserbehandlungen spezialisiert und kann Ihnen in unseren Behandlungsräumen im zentralen Wien eine schonende und wirkungsvolle Pigmentfleckenentfernung anbieten.

Dauer


ab 30 Minuten

Kosten


ab € 150,-

Ausfallzeit


Keine

Schmerzen


Gering

Medizinisch/Kosmetisch


Medizinisch

Fragen zur Behandlung

Was sind Pigmentflecken?

Pigmentflecke sind Verfärbungen der Haut, die oftmals als ästhetisch unschön empfunden werden, da sie die Haut weniger geschmeidig aussehen lassen. Solche Flecken können grundsätzlich am gesamten Körper auftreten. In Zonen, die viel der Sonne ausgesetzt sind, wie Gesicht, Dekolleté, Arme und Hände, sind sie am häufigsten. Wir unterscheiden grundsätzlich zwischen zwei verschiedenen Formen von Pigmentflecken: gutartige und bösartige Pigmentflecken. Sie sollten vor einer Pigmentfleckenentfernung unbedingt abklären, ob es sich um gut- oder bösartige Pigmentflecken handelt. Bösartige Hautveränderungen können nämlich eine Vorstufe von Hautkrebs sein, weshalb es wichtig ist, diese medizinisch untersuchen zu lassen.

Es gibt verschiedene Faktoren, die das Entstehen von Pigmentflecken begünstigen. Durch eine regelmäßige und starke Sonneneinstrahlung produziert die Haut den Farbstoff Melanin in übergroßer Menge, welches in Form von Pigmentflecken eingelagert wird. Manche Medikamente oder Kosmetika können Nebenwirkungen aufweisen, die in Kombination mit UV-Strahlung zur Ausbildung von Pigmentflecken führen. Diese treten hauptsächlich nach dem 30. Lebensjahr auf und sind auch als Alters- oder Sonnenflecken bekannt. Zudem können genetische oder hormonelle Einflüsse wie Pubertät, Pille oder Schwangerschaft zu Pigmentflecken führen. Ebenso können Verletzungen der Haut für die Ausbildung von Pigmentflecken verantwortlich sein. Die neu gebildete Haut ist nämlich viel empfindlicher gegenüber Sonneneinstrahlung, was ohne ausreichenden Schutz zu einer Dunkelfärbung der betroffenen Bereiche führen kann.

Wie können Pigmentflecken entfernt werden?

Besonders im Gesicht und am Handrücken ist eine Pigmentfleckenentfernung eine beliebte und hautschonende Behandlung. Bei einem Beratungsgespräch können wir Ihnen die Vor- und Nachteile der einzelnen Behandlungen aufzeigen und einen optimalen Behandlungsplan erstellen, den wir individuell an Sie und Ihre Bedürfnisse anpassen. Je nach Ausprägung der Pigmentflecke eignet sich das Microneedling, ein Peeling oder eine Laserbehandlung, wobei eine Lasertherapie bei Pigmentflecken die besten Erfolge bringt.

Ein Microneedling in Wien ist eine schonende, sanfte und beinahe schmerzfreie Behandlung. Dabei dringen viele feine Nadeln in die Haut ein und verletzen diese leicht – die Nadeln sind jedoch so konzipiert, dass sie die Hautoberfläche nicht ernsthaft verletzen. Durch diese Mikroverletzungen entsteht eine Reizung der Zelle, die die Durchblutung anregt, die Hautregeneration fördert und die Zellerneuerung anstößt. Zudem bilden sich vermehrt Kollagen und körpereigene Hyaluronsäure, die für die Regeneration der Haut und die Verbesserung des Hautbilds verantwortlich sind.

Ein Peeling befreit die oberste Hautschicht von abgestorbenen und verhornten Zellen, was die Bildung neuer Hautzellen anregt und den Teint insgesamt gleichmäßiger erscheinen lässt. Peelings gibt es in verschiedener Intensität und arbeiten mit bestimmten Säuren, die mitunter auch aggressiv sind – dafür jedoch besonders effektiv.

Die beste Möglichkeit, um Pigmentflecken dauerhaft und effektiv zu entfernen, ist eine Laserbehandlung. Eine Laserbehandlung in Wien ist eine schonende und wirkungsvolle Möglichkeit, um Pigmentflecken zu entfernen. Die Laserimpulse sind außerdem extrem kurz, weshalb sie Ihre Haut auch nicht ernsthaft schädigen.

Für wen eignet sich eine Pigmentfleckenentfernung?

Eine Pigmentfleckenentfernung in Wien richtet sich im Grunde an alle Menschen, die ihre Hautveränderungen als ästhetisch störend empfinden. Die wichtigste Voraussetzung ist dabei, dass es sich um eine gutartige und keine bösartige Hautveränderung handelt. Mit unserer speziellen Lasertechnologie können wir auch dunklere Hauttypen problemlos behandeln, bei sehr dunklen Hauttypen oder stark gebräunter Haut ist eine Laserbehandlung unter Umständen nicht möglich – die Gefahr von Überhitzung wäre zu groß. Dasselbe gilt für Hautveränderungen mit einem sogenannten Pigmentnetz, das aus vielen wabenartigen, dunkleren und helleren Elementen besteht und für tiefer liegende Nävi mit dunklem Pigmentnetz. Gegen eine Laserbehandlung sprechen außerdem Schwangerschaft und Stillzeit, Hämophilie, Hepatitis, Herz-Kreislaufprobleme oder Epilepsie.

Wir empfehlen unseren Patienten grundsätzlich eine Behandlung in den Herbst- und Wintermonaten, da in dieser Zeit die Haut weniger Sonne abbekommt und der Heilungsprozess nicht von Sonneneinstrahlung beeinträchtigt ist.

Was muss ich vor einer Pigmentfleckenentfernung beachten?

Vor der eigentlichen Pigmentfleckenentfernung steht ein ausführliches Beratungsgespräch in unseren Behandlungsräumen im zentralen Wien. Zuerst gilt es, Ihre Hautveränderungen medizinisch abklären zu lassen. Mit einer Hautanalyse können wir nicht nur Ihre Pigmentflecken untersuchen, sondern uns auch einen Eindruck von Ihrem allgemeinen Hautzustand verschaffen. Wir informieren Sie ausführlich über die Möglichkeiten und Grenzen der einzelnen Behandlungsmethoden und stellen Ihnen einen individuellen Behandlungsplan zusammen, der auch umfassende Informationen über die Vor- und Nachsorge beinhaltet.

Vor einer Pigmentfleckenentfernung mittels Laser sollten Sie einige Zeit vor der Behandlung auf direkte UV-Einstrahlung verzichten. Medikamente, die die Lichtempfindlichkeit verstärken, sollten sie drei bis fünf Tage vor der Behandlung bitte nicht mehr einnehmen.

Wie läuft eine Pigmentfleckenentfernung mit Laser ab?

Zu Beginn tragen wir eine betäubende Creme auf die Hautstellen auf, die mit dem Laser behandelt werden sollen. Auf diese Weise ermöglichen wir Ihnen eine möglichst schmerzfreie Behandlung. Sobald die Wirkung eingetreten ist, werden die gewünschten Stellen mit einem speziellen Laser behandelt. Durch gezielte, hoch konzentrierte Lichtimpulse werden die Pigmente für einen sehr kurzen Moment stark erhitzt, worauf sie in viele kleine Teile zerfallen. Diese werden anschließend vom Körper selbst über das Lymphsystem abtransportiert. Dieser Vorgang dauert in der Regel zwischen 20 und 60 Minuten.

Die Behandlung wird von den meisten Patienten als leicht unangenehm, aber nicht als schmerzhaft wahrgenommen. Der Laser gibt nur sehr kurze Lichtimpulse ab, was nur ein kurzes Zwicken erzeugt, welches sich mit dem Gefühl vergleichen lässt, das entsteht, wenn ein gespanntes Gummiband auf die Haut schnellt. Dieses Gefühl erstreckt sich nur auf den Moment der Bestrahlung, danach ist es verschwunden. Die Pigmentüberreste krümeln nach einigen Tagen ab und der leichte Schorf, der dabei entsteht, ist binnen kurzer Zeit wieder verschwunden. Die betroffene Hautstelle erscheint anschließend deutlich blasser und die Hautveränderung kann meist sogar gänzlich verschwinden.

Was muss ich nach einer Pigmentfleckenentfernung beachten?

In der Regel sind Sie direkt im Anschluss an eine Pigmentfleckenentfernung in Wien wieder gesellschaftsfähig. Nach der Behandlung sollten Sie jedoch einige Tage die Sonne meiden, weshalb wir unseren Patienten auch eine Behandlung im Herbst oder Winter empfehlen. Manchmal kann es nach einer Pigmentfleckenentfernung zu einer leichten Schorfbildung auf der behandelten Stelle kommen. Achten Sie deshalb darauf, schonend mit der behandelten Hautregion umzugehen und den Schorf nicht abzukratzen, um keine Narbenbildung zu riskieren.

Wann sind die Ergebnisse der Pigmentfleckenentfernung sichtbar?

Die behandelten Hautstellen sind meist bereits nach fünf Tagen vollständig abgeheilt und Sie können eine deutliche Verbesserung Ihres Hautbilds wahrnehmen. Je nach Ausprägung der Pigmentflecken sind mehrere Sitzungen notwendig, um die Hautveränderungen vollständig zu entfernen. Zwischen diesen sollten vier bis sechs Wochen liegen, damit die Haut und das Immunsystem sich ausreichend erholen können. Außerdem muss das Behandlungsareal abgeheilt sein, bevor die nächste Behandlung stattfinden kann. Wie viele Sitzungen im Einzelfall notwendig sind, um das gewünschte Hautbild zu erreichen, hängt und anderem von dem gewählten Behandlungsgerät, der Anzahl und Größe der Pigmentflecken und der zu behandelnden Hautregion ab. Für ein optimales Ergebnis sind meist zwischen zwei bis vier Sitzungen nötig.

Wir können Ihre Pigmentflecken mit einer Laserbehandlung dauerhaft entfernen. Es kann jedoch vorkommen, dass sich mit der Zeit neue Pigmentflecken auf der Haut bilden. In diesem Fall ist eine erneute Behandlung notwendig. Wir empfehlen unseren Patienten deshalb grundsätzlich auf einen guten Schutz vor Sonne und direkter UV-Strahlung zu achten, da sie so der Bildung neuer Flecken vorbeugen können.

Welche Nebenwirkungen können bei einer Pigmentfleckenentfernung auftreten?

Wir arbeiten stets nach höchsten Sicherheits- und Hygienestandards, um unseren Patienten so eine möglichst schonende, sanfte und sichere Behandlung anbieten zu können. Ihre Haut wird nach einer Pigmentfleckenentfernung – sowohl nach einem Microneedling, einem Peeling oder einer Laserbehandlung – leicht gerötet und geschwollen sein, was nach einigen Tagen wieder abklingt. Nebenwirkungen wie Narben, Verbrennungen oder die Entstehung unerwünschter Über- oder Unterpigmentierungen sind prinzipiell möglich, aber sehr selten.

Mit welchen Kosten muss ich bei einer Pigmentfleckenentfernung rechnen?

Eine Pigmentfleckenentfernung mittels Laser in Wien beginnt bei 150 €. Den genauen Preis für eine Pigmentfleckenentfernung passen wir individuell an Sie und Ihre Bedürfnisse an. Der Aufwand und der genaue Ablauf der Behandlung variieren nämlich je nach Hautbild und Menge der zu behandelnden Flecken. Wir können Ihnen im Rahmen des persönlichen Beratungsgesprächs nicht nur einen individuellen Behandlungsplan, sondern auch einen Kostenvoranschlag zusammenstellen.

Abonnieren Sie unseren Newsletter