Rosacea Behandlung – Wien

Rosacea

Bei Rosacea ist eine entzündliche Hauterkrankung im Gesicht, bei der auch die Blutgefäße erweitert sind. Die typischen Rötungen und Knötchen, die dabei auf der Haut entstehen, können wir bei AYA Aesthetics mittels Laserlicht mindern. Da es sich bei Rosacea jedoch um eine chronische Krankheit handelt, ist ihre Heilung durch Laser nicht vollständig möglich, sondern nur eine Bekämpfung der äußerlich sichtbaren Symptome. Es lässt sich das Hautbild jedoch deutlich damit verbessern.

Dauer


30 Minuten

Kosten


ab 150,-

Ausfallzeit


Keine

Schmerzen


keine

Ergebnis


Individuell

Medizinisch/Kosmetisch


Medizinisch

Fragen zur Behandlung

Was verschlimmert Rosacea?
Stress, Alkoholkonsum, Rauchen, gewisse Kosmetika, scharfes Essen und Gewürze, manche Medikamente, UV-Einstrahlung und Hitze.
Wie wirkt die Laserbehandlung gegen Rosacea?
Die sichtbaren Rötungen und Entzündungen auf der Haut werden mittels Laserenergie gemindert. Dabei ist die Dosierung der Laserenergieabgabe sehr fein eingestellt. Die Rötungen werden beseitigt, ohne dabei die umliegende, gesunde Haut verletzt wird. Nach dieser Behandlung ist mit keiner Ausfallzeit zu rechnen. In einem persönlichen Beratungsgespräch kann die ideale Methode für Sie bestimmt werden.
Was muss ich danach beachten?
Achten Sie wie bei jeder Laserbehandlung darauf, nach dieser Ihre Haut in den nächsten Wochen konsequent vor UV-Licht zu schützen und einen Sonnenschutz mit hohem Lichtschutzfaktor auf Ihre Haut aufzutragen. Wir beraten Sie gerne zur optimalen Nachsorge bei einer Rosacea-Behandlung mit Laserin Wien.
Abonnieren Sie unseren Newsletter